Objekt 62 von 72
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Region Nordwest-Ufer: Ein repräsentatives historisches Anwesen - gepflegtes, modernisiertes Schloss bei Bad Hévíz

Objekt-Nr.: 1027
  • von privat
     
  • von privat
     
  • von privat
     
  • von privat
     
 
 
 
 
Schnellkontakt
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
8741 Region Nordwest-Ufer
Gebiet:
Wohngebiet
Preis:
890.000 €
Wohnfläche ca.:
800 m²
Grundstück ca.:
47.000 m²
Zimmeranzahl:
12
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Schloss
Etagenanzahl:
2
Provisionspflichtig:
ja
Provision:
nach Vereinbarung
Nutzfläche ca.:
155 m²
Bad:
Dusche, Wanne, Fenster
Anzahl Schlafzimmer:
5
Anzahl Badezimmer:
2
Gäste-WC:
ja
Dachboden:
ja
Kamin:
ja
Keller:
voll unterkellert
Alarmanlage:
ja
Als Ferienhaus geeignet:
ja
Umgebung:
ruhige Gegend
Anzahl der Parkflächen:
2 x Carport; 2 x Außenstellplatz
Möbliert:
ja
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2016
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1760
Verfügbar ab:
sofort
Bodenbelag:
Fliesen, Parkett, Stein
Zustand:
modernisiert
Heizung:
Ofenheizung
Befeuerungsart:
Holz, Wasser-Elektro
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Auf Anforderung senden wir Ihnen gerne die kompletten Exposés mit einer ausführlichen Beschreibung, zahlreichen Bildern, den Grundrissen und dem Lageplan zu.

Nach der Restaurierung und technischen Modernisierung wurde das komplette Schloss wieder stilecht mit antiken Möbeln eingerichtet. Die zahlreichen alten verzierten Lampen, Springbrunnen und Vasen - und die vielen Blumen verleihen dem Schloss eine märchenhafte Stimmung.
Bei der Rekonstruktion und Restaurierung wurden hauptsächlich die alten und noch vorhandenen Ausstattungsgegenstände wieder verwendet und stilecht instand gesetzt. Die Elektro- und Sanitärinstallationen wurden komplett erneuert, Abwasserleitungen neu eingebaut und an die öffentliche Kanalisation angeschlossen, Regenwasser vom Gebäude abgeleitet. Die ca. 1,50 m starken Auβenwände im Souterrain sind bis zur Sohle durch einen begehbaren Drainageschacht gegen Erdfeuchte dauerhaft geschützt. Die Restaurierungsarbeiten am Ende des 21. Jahrhunderts wurden in einer Fotodokumentation festgehalten und können vor Ort eingesehen werden.

Zum Schloss gehört auch ein alter Weinkeller aus dem 16. Jahrhundert und eine 4,7 ha groβe gepflegte Parkanlage mit einem sehr alten und seltenen Baumbestand, zahlreichen Ziergehölzen und Blumen. Mehrere Wirtschaftsgebäude und Holzlager sind im Park verteilt. Die Zufahrt vom automatischen Tor bis zum Schloss ist ca. 150 m lang, eine Abzweigung führt zu den drei Gästehäusern im Park (separates Exposé*).

Anschlüsse: Wasser, Strom (380 V), Kanal; Erdgasleitung liegt im Grundstück; Brunnen für die Gartenbewässerung; Telefon, Kabel-TV und Internet
Lage Haus/Grundstück:
Nordwest-Ufer; am Ortsrand mit eigenem Schlosspark; ~ 10 km bis zum Thermalbad in Bad Hévíz und ~ 12 km bis Keszthely und zum Balatonstrand
Provision:
.
Ihr Ansprechpartner
 
Balaton-Immobilien-Broker



Mobil: 0036 30 557 3515


Zurück zur Übersicht