Objekt 11 von 11
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Körmend: Eine für den Obst- und Gemüsehandel konzipierte Halle steht zum Verkauf

Objekt-Nr.: IG234
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
Virtueller Rundgang
Virtueller Rundgang
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
9900 Körmend
Objektart:
Spezialobjekt
Gesamtfläche ca.:
2.000 m²
Hauptfläche ca.:
400 m²
Preis:
Preis auf Anfrage
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Grundstück ca.:
2.000 m²
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Im Komitat Vas ,in Körmend, im Gewerbepark steht eine Halle für den Obst- und Gemüsehandel zum Verkauf in Ungarn.
Der Industriepark ist in österreichischem Besitz.
Der Industriepark liegt im nordwestlichen Teil von Körmend auf einer Fläche von zehn Hektar. Die Infrastrukturentwicklung ist noch im Gange und der Bau der Autobahn M8 ist für den Verkehr äußerst günstig. Rábafüzes ist auf dem 28 km langen Wanderweg an der österreichischen Grenze gut erreichbar.
Mit der Verlängerung der M76 wird eine direkte Anlegestelle von Zalaegerszeg bis zur österreichischen Grenze eingerichtet. Durch den neuen Abschnitt wird auch eine Westtransdanubien-Schnellstraße gebaut, die vom Anschluss Balatonszentgyörgy der Autobahn M7 über Zalaegerszeg, Körmend und Szombathely erreicht.
Durch den Ausbau der Autobahn wird der Lkw-Verkehr schneller und einfacher.
Die Halle ist noch in Betrieb und wurde 2013 gebaut. Es gehört einem profitablen, kreditwürdigen Unternehmen.
Die Immobilie wird unstreitig und lastenfrei veräußert, kann aber bei Bedarf auch gemeinsam mit der Gesellschaft veräußert werden.
Auf einer Fläche von 2000 m2 befindet sich ein Hallengebäude.
Die Halle wurde speziell für die Obst- und Gemüselagerung und kommerzielle Aktivitäten konzipiert. Zukünftig kann es auch zur Lebensmittellagerung, für ein HACCP-System, verwendet werden.

Um das Verladen zu beschleunigen, wurden 3 industrielle Schnelllauftore, 2 eingebaute Rampen und 1 elektrische Rampe konstruiert.
An der Vorderseite des Gebäudes wurden Brandschutztüren angebracht.
Die Halle verfügt über einen 40 m2 großen mobilen Kühlraum. Es wurden Lagerräume, ein separater Raum für NÉBIH, sowie 2 Büros, Damen- und Herrenumkleiden und Duschen eingerichtet. Im Obergeschoss befinden sich 2 weitere Büros (40 m2). Die Büros sind klimatisiert.
Das Gebäude ist mit einem Zutrittskontrollsystem, einem Kamerasystem für den gesamten Bereich ausgestattet.
Das Gebäude kann leicht umgebaut und später erweitert werden.
Industriestrom ist vorhanden, Wasser und Abwasser sind angeschlossen.
Hallensteckdose mit Industrieharz, LED-Beleuchtung.
Die komplette Möblierung der Halle ist im Gespräch, auch Lkw werden mit dem Verkauf an die Eigentümer überflüssig.

Provision:
.
Ihr Ansprechpartner
 
Firma Immova-Group Kft
Huszti tér 1-2
8800 Nagykanizsa

Telefon: 0036 (30) 427-9128


Zurück zur Übersicht