Ferienhausurlaub in Ungarn

Jeder hat schon einmal von Ungarn gehört aber nur wenige Menschen wissen wirklich viel über die Heimat des Gulaschs. Dieses in aller Welt bekannte Gericht ist das ungarische Nationalgericht. Zudem ist das Land bekannt für verschiedene Suppen. Hierfür lassen sich sowohl die Fischsuppe als auch die Hühnersuppe nennen. Das Land liegt in Mitteleuropa und hat ca. 10 Millionen Einwohner. Allein die Ungarns Hauptstadt Budapest beheimatet ca. 1,7 Mio. Menschen. Die Einheimischen schätzen besonders die heißen Quellen und Thermalbäder ihrer Hauptstadt. Zudem ist ein Teil der Stadt Weltkulturerbe der UNESCO. Die direkten Nachbarn Ungarns sind Slowenien, Kroatien, Serbien, Rumänien, Slowakei, Ukraine und auch Österreich.

Der längste Fluss des Landes ist die Donau, welche zudem durch eine Vielzahl anderer Länder des europäischen Kontinents fließt. Interessant ist, dass die Donau die Hauptstadt Ungarns in zwei Hälften teilt. In mehr als 10 Nationalparks, die das Land durchziehen ist ein großes und abwechslungsreiches Tier- als auch Pflanzenreich zu entdecken. Der Plattensee ist mit einer Länge von rund 80 km der größte See in Mitteleuropa und ist in Ungarn beheimatet. Gebirge, die mit dichten Wäldern überzogen sind sorgen für ein eher trockenes Klima.

Urlaub in Ungarn

Der schon zuvor erwähnte Plattensee ist immer wieder ein beliebtes Ziel für Urlauber und Touristen. Hier kommen vor allem Wassersportler auf ihre Kosten. Der Plattensee kann im Sommer hohe Wassertemperaturen aufweisen. Dies liegt an der durchschnittlichen Tiefe von nur 3m. Aufgrund der geringen Tiefe ist der See optimal für einen Familienurlaub mit Kindern. Die Umgebung des Sees eignet sich aber auch bestens um eine Wanderung oder eine ausgiebige Radtour zu genießen. Aber auch für die abendliche Unterhaltung wird stets gesorgt. Ob Reiter, Wanderer oder Wassersportler, am Plattensee kann jeder sein Glück finden!

Ferienhausurlaub am Balaton

In den Ferienwohnungen, Appartements und Ferienhäusern lässt sich eine schöne Zeit verbringen. Detaillierte Informationen über einen Urlaub am Ungarn finden Sie unter http://www.fewo-bach.de/. Auch Budapest ist ein gern gewähltes Reiseziel für Besucher aus der ganzen Welt. Die Stadt ist in dreiundzwanzig Bezirke unterteilt und bietet viele Sehenswürdigkeiten für Jung und Alt. Neben einigen Brücken lassen sich auch sehenswerte Kirchen in Budapest finden. Zudem stellt das enorme Parlamentsgebäude ein imposantes Bauwerk dar. Der Besuch Ungarns kann somit zu einer unvergesslichen Reise werden. Wer sich für einen Urlaub in Ungarn entscheidet, sollte sich vorab über das Land informieren. Zwar ist Ungarn Mitglied der europäischen Union, jedoch hat das Land noch nicht den Euro als Währung eingeführt. Die Währung ist nach wie vor der Forint.