Objekt 3 von 4
Nächstes Objekt
Vorheriges Objekt
Zurück zur Übersicht

Cserszegtomaj: SCHÖNES GEPFLEGTES HAUS MIT KLEINEM SEPARATEM FERIENHAUS

Objekt-Nr.: 13517
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
  •  
 
 
 
 
 
 
 
 
 
Schnellkontakt
Virtueller Rundgang
Virtueller Rundgang
QR-Code
Basisinformationen
Adresse:
8372 Cserszegtomaj
Preis:
220.000 €
Wohnfläche ca.:
150 m²
Grundstück ca.:
1.250 m²
Zimmeranzahl:
5
Weitere Informationen
Weitere Informationen
Haustyp:
Einfamilienhaus
Küche:
Einbauküche
Bad:
Dusche, Wanne
Anzahl Schlafzimmer:
4
Anzahl Badezimmer:
3
Terrasse:
2
Gäste-WC:
ja
Keller:
voll unterkellert
Klimaanlage:
ja
Anzahl der Parkflächen:
1 x Carport; 1 x Garage
Letzte Modernisierung/ Sanierung:
2010
Qualität der Ausstattung:
gehoben
Baujahr:
1985
Beschreibung
Beschreibung
Objektbeschreibung:
Zum Verkauf steht ein gepflegtes Einfamilienhaus mit einer Wohnfläche von ca. 150 m² sowie einem separaten Gästehaus mit ca. 45 m² eigener kleiner Küche und Bad. Das Haus steht auf einem schönen ebenen Grundstück ca. 1250 m² und mit ein paar Kirschbäumen und Weintrauben bewachsen. Alle Medien inkl. Internet liegen im Haus an. Eine Gaszentralheizung sorgt für Wärme und Warmwasser.


Zu der Ausstattung gehören:

ca. 150 m² Wohnfläche
ca. 1250 m² Grundstück mit Kirschbäumen
Vollkeller
Carport am Haus
Garage
geräumige Diele mit angrenzender Küche
Balkon
2 fach- Kunststofffenster und Außenrollläden
Klimaanlage
3 Schlafzimmer +1 im Gästehaus
Bad mit Dusche
Bad mit Wanne
Gasheizung im Keller
separates Gästehaus ca. 45 m²
erschlossen mit allen Medien inkl. Internet
Lage:
Der Balaton (deutsch Plattensee) liegt in Westungarn, ist der größte See West- und Mitteleuropas und neben dem Neusiedler See im Burgenland auch der bedeutendste Steppensee Mitteleuropas. Insgesamt ist er 79 km lang und im Mittel 7,8 km breit. Die Fläche beträgt 594 km², damit ist er 14 km² größer als der Genfer See und 58 km² größer als der Bodensee.

Durch die Halbinsel Tihany wird er in der Mitte seiner west-östlichen Längsausdehnung auf 1,3 km eingeschnürt. Die durchschnittliche Tiefe beträgt 3,25 m, die maximale Tiefe 12,5 m. Diese geringe Tiefe erleichtert die Durchwärmung, im Sommer steigt die Wassertemperatur auf bis über 30 °C. Das Südufer des Sees ist flach, das Nordufer wird von den Weinbergen des Badacsony und den Ausläufern des Bakony gesäumt.

Die Römer nannten den Balaton Pleso. Der ungarische Name stammt vom slawischen blatna, was so viel bedeutet wie sumpfige Marsch. Die Strände, die Heilbäder und Thermalquellen um den See ziehen Badetouristen an, neben der Hauptstadt Budapest das wichtigste Tourismuszentrum Ungarns. Wirtschaftliche Bedeutung haben der Weinanbau und der Fischfang
Provision:
. Kein
Ihr Ansprechpartner
 
RDL Immobilien
Frau Hajnalka Kis
Kossuth Lajos 99
8315 Gyenesdiás

Telefon: 0036 (20) 587 46 77


Zurück zur Übersicht